Willkommen im E-Bike Forum, einer Community für Elektrofahrrad- und Pedelec-Begeisterte. Dieses Forum bietet Raum für Fragen, Tipps und Diskussionen rund um die Themen E-Bike und Umbau. Die Nutzung des Forums ist für alle Besucher frei und kostenlos. Zum Verfassen von Beiträgen ist jedoch eine kurze Registrierung notwendig.

elektrofahrrad-einfach.de bietet Elektrofahrräder und Umbausätze mit Bestpreisgarantie

Aktuelle Zeit: Sa 28. Nov 2020, 03:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2014, 09:39 
Offline

Registriert: Fr 2. Mai 2014, 09:35
BeitrÀge: 3
Hallo,

ich habe mir ein Winora SX1 gekauft mit TranzX-Heckmotor. Bin sehr zufrieden mit dem Bike.

Jetzt suche ich technische Dokumentation fĂŒr folgend Projekte:

- NachrĂŒstung einer Beleuchtung mit direktem Anschluss am Fahrrad-Akku (36V)

- etwas mehr Speed

Interessant wÀre somit die Verkabelung (also Schaltplan) und wie die Abregelung realisiert ist..

Bin selbst Informatiker, und habe beruflich mit Mikrocontollern, Motoren, Elektronik usw. zu tun. Ich denke, mit etwas Hintergrundwissen kann man das Bike noch besser machen. Werd auch gern ĂŒber meine Fortschritte berichten..

Danke schonmal, Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Mai 2014, 13:45 
Offline

Registriert: Fr 2. Mai 2014, 09:35
BeitrÀge: 3
Update: meine Forschungen schreiten voran...

Ich habe gestern mal etwas gemessen und folgende Erkenntnisse gewonnen:

1) der Motor (Mionic XP) liefert an das Display (DP09) ein Tachosignal (Rechtecksingnal mit 24 Pulsen pro Umdrehung)

2) das Display gibt mittels einer Analogspannung (ca. 1.0V - 3.6V) den Sollwert des Drehmoments des Motors vor. Dabei ist bei ca. 1V die UnterstĂŒtzung aus, bei 3.6V schiebt er mit höchster Kraft an. Man erkennt, daß bei unterschiedlichen UnterstĂŒtzungsstufen die Spannung variiert. Wird die UnterstĂŒtzung ausgeschaltet, dann geht die Spannung auf 0.5V. Bei Überschreiten von 27Km/h wird die Vorgabespannung sofort auf 1.0V zurĂŒckgefahren.

FAZIT: scheinbar regelt nicht der Motor selbst (der ja den Motorcontroller enthĂ€lt) ab, sondern das Display. Interessant wĂ€re jetzt der Versuch, was passiert, wenn man dem Motor eine Steuerspannung von 3.6V anlegt und diese auch bei Überschreiten der 27Km/h anstehen lĂ€sst...

Und wie gesagt: Falls irgendjemand technische Unterlagen von TranzX oder Mionic hat -> immer her damit, das macht meine Arbeit einfacher :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 10:23 
Offline

Registriert: Fr 2. Mai 2014, 09:35
BeitrÀge: 3
Update:

legt man eine externe Steuerspannung an, so dreht der Antrieb alleine bis max. 29Km/h - demnach begrenzt also zum einen das Display auf ca. 27Km/h und der Motor selbst ist bei 29Km/h abgeregelt.

Demnach stellt sich nun die Frage, ob einfach die Spannungsgrenze erreicht wird und die Endstufe voll durchsteuert, oder ob es eine Abregelung ĂŒber die PWM der Leistungs-MOSFET's gibt. Dazu muss man den Motor mal zerlegen und mal sehen, wie das ganze realisiert ist. Das ist aber ein grĂ¶ĂŸeres Projekt :-)

Hat sich hier schonmal jemand nÀher mit dem TranzX bzw. Mionic System befasst und irgendwelche Erkenntnisse, die hilfreich sein könnten?

Gruß, Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2014, 10:07 
Offline

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 10:04
BeitrÀge: 1
Hi,

habe ab heute ein S2 mit gleichem Antrieb, mich wĂŒrde sehr interessieren, wie dein Projekt weitergeht. Ich hab auch auf youtube ein Video gefunden, wo ein town exp auf 34 kmh gebracht wurde, allerdings ohne weitere ErklĂ€rungen. Da ich von elektronik nicht wirklich viel Ahnung hab, bin ich ueber jede Hilfe hocherfreut.

Gruesse,
Kilian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Jun 2014, 21:05 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:48
BeitrÀge: 2
Mich wĂŒrde es auch brennend interessieren ob es hier etwas neues gibt! Leider findet man zu TranzX Tuning garnichts- zu Bosch, BionX und Panasonic aber schon.
Reinhan hast du schon Fortschritte machen können?

GrĂŒĂŸe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 11:31 
Offline

Registriert: So 20. Jul 2014, 11:26
BeitrÀge: 2
Hallo,
auch wenn es nicht ganz das Thema trifft habe ich eine Frage an euch. Ich habe seit kurzem auch ein SX 1 (29"). Ich bin allerdings nicht zufrieden mit der Reichweite des Akkus.
Könnt ihr mir vielleicht eure Erfahrungen zu Reichweiten mitteilen?

Bitte mit einer Angabe von UnterstĂŒtzung setzte, Radweg, Wald, welche Steigungen und was auch nicht ganz unwichtig ist eurer Gewicht damit es vergleichbar wird.

Vielen Dank im Voraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jul 2014, 14:10 
Offline

Registriert: Do 31. Jul 2014, 14:01
BeitrÀge: 1
Hallo,
mich interessiert das Thema auch und ich hab mal ein bisschen recherchiert.

Hier http://www.pedelecforum.de/forum/index. ... -pst.1954/ wurde herausgefunden, dass durch Kalibrierung +/- 15% Leistung drin sind.
Auch werden PDFs erwĂ€hnt, die wohl damals (2011) auf der TranzX Seite http://www.tranzxpst.com/de/service/downloads.html verfĂŒgbar waren und weitere Details enthielten (das Passwort fĂŒr den Downloadbereich war damals "TranzX PST" :D ). Leider ist der Link mittlerweile offline...
Hat jemand hier schonmal von den PDFs gehört? Lt. dem Thread oben steht dort, dass mit dem mionic Motor ca. 37 km/h möglich wÀren.

@reinhan: sind dir die anderen Tuningmethoden ( Sx2 Tuning Dongle, Baddassebike Kit) bekannt? Vielleicht lĂ€sst sich dadrĂŒber mehr rausfinden.

GrĂŒĂŸe
Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 12:38 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:48
BeitrÀge: 2
@Kai: Ich habe seit 4 Wochen ein Winora XP2, Motor / Akku dĂŒrfte der gleiche sein. Ich habe bisher 3 mal den Akku geladen und jedes mal um die 75KM geschafft (keine Berge). Ich habe den Akku aber auch bis zum letzten Tropfen leergefahren, damit der kalibiert wird (hab ich mal irgendwo gelesen, dass man das mit einem neuen Akku die ersten 3 male so machen soll). UntertĂŒtzung eigentlich immer High + S. Gewicht 75KG + 5 KG GepĂ€ck.
Bin also ziemlich zufrieden mit der Reichweite.

@janmagic: Habe mir deinen verlinkten Thread noch nicht durchgelesen, aber ich glaube eine Kalibrierung war nur bei frĂŒheren Winora Modellen notwendig / möglich. Ich kann bei meinem 2013er XP2 nichts kalibrieren. Eine intensive Googlerecherche brachte zum Thema Tuning leider nichts konkretes. Ich habe daraufhin 2 "tuningfirmen" angeschrieben, ob etwas fĂŒr TRANZX geplant ist. Die Antwort war in beiden FĂ€llen ernĂŒchternd...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Aug 2014, 17:11 
Offline

Registriert: Do 7. Aug 2014, 17:04
BeitrÀge: 1
Hier nochmal der Link zu dem Video bei Youtube. Der hat sein Tranzx System auf 34 kmh freigeschaltet:

https://www.youtube.com/watch?v=grLQJgQuRRs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 15:15 
Offline

Registriert: So 20. Jul 2014, 11:26
BeitrÀge: 2
Hallo,
zu eurer Information fĂŒr das SX1/2 gibt es zwei Unterschiedliche Software Version die mit mehr oder weniger Drehmoment des Motors arbeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Sie lesen gerade: Tranzx / Mionic Doku, techn. Unterlagen?