Willkommen im E-Bike Forum, einer Community für Elektrofahrrad- und Pedelec-Begeisterte. Dieses Forum bietet Raum für Fragen, Tipps und Diskussionen rund um die Themen E-Bike und Umbau. Die Nutzung des Forums ist für alle Besucher frei und kostenlos. Zum Verfassen von Beiträgen ist jedoch eine kurze Registrierung notwendig.

elektrofahrrad-einfach.de bietet Elektrofahrrder und Umbaustze mit Bestpreisgarantie

Aktuelle Zeit: Mi 23. Jan 2019, 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regelmäßiger Speichenbruch
BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2011, 13:48
Beiträge: 408
Wohnort: Bernkastel-Kues/Mosel
Ich habe bei meinem 500er HR-Motor folgendes Problem: alle paar Wochen Speichenbruch!
Hintergrund: ich hatte im Mai dieses Jahres einen Unfall mit dem Rad. Ein holländisches Wohnmobil nahm mir die Vorfahrt und rammte mich. Folge: Hinterrad irreparabel deformiert.

Daraufhin habe ich bei ELFEI eine neue Rigida Sputnik 26 Zoll geordert und die Radwerkstatt meines Vertrauens mit dem Einspeichen der Motors beauftragt. Der Mechaniker hat Sage und Schreibe 4 Stunden daran gemurkst, das hat mich eine Stange Geld gekostet! Nur kurze Zeit später: der erste Speichenbruch, leider sollte das nicht der letzte gewesen sein. Mittlerweile ist mein Vorrat an Ersatzspeichen erschöpft und heute Vormittag musste ich erneut das vertraute „Pling!“ hören.

Auf eine Reklamation bei der Werkstatt hin sagte mir der Chef, dass er mir das Geld zurückgeben würde, allerdings unter der Bedingung, dass ich mit dem Rad NIE WIEDER in seine Werkstatt komme! Die Speichenaufnahme am Motor sei eine Fehlkonstruktion; er darf nicht zentriert eingespeicht werden, sondern ein Stück weit aus der Mitte, ansonsten schleift der Mantel an einer Seite der Kettenstrebe. Dazu müssten die Speichen vergewaltigt und verbogen werden, was deren Lebensdauer enorm verkürzt, sogar bei den verstärkten Spezialspeichen (zu 1,- € das Stück!)

Ich trage mich jetzt mit dem Gedanken, nur den Motor an ELFEI zu schicken und das Einspeichen in eine neue Rigida in Auftrag zu geben. Frage: welche Kosten kommen auf mich zu? (also: Rigida + neue Speichen + Arbeitslohn + Versand)

Gruß
Hubert

P.S.: ein Bild des Hinterrades, wie es damals original von ELFEI kam, habe ich vorliegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Sie lesen gerade: Regelmäßiger Speichenbruch