Willkommen im E-Bike Forum, einer Community für Elektrofahrrad- und Pedelec-Begeisterte. Dieses Forum bietet Raum für Fragen, Tipps und Diskussionen rund um die Themen E-Bike und Umbau. Die Nutzung des Forums ist für alle Besucher frei und kostenlos. Zum Verfassen von Beiträgen ist jedoch eine kurze Registrierung notwendig.

elektrofahrrad-einfach.de bietet Elektrofahrräder und Umbausätze mit Bestpreisgarantie

Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2019, 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Timer zur zeitbegrenzten Ladung
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 13:49 
Offline

Registriert: Di 20. Okt 2015, 11:40
Beiträge: 14
Wohnort: Singen
Hab grad ein preiswertes Produkt gesehen, das fĂĽr die Ladezeit Begrenzung taugt:

"Zero Watt" Intelligente zeitgesteuerte Steckdose, die angeschlossene Verbraucher (z.B. Ladegeräte) nach einer voreingestellten Betriebszeit (15 Min. - 8 Std.) automatisch und sicher vom Netz trennt.

• kein Stromverbrauch (0W) im Standby-Betrieb
• spart Energie, Geld und schont die Umwelt
• einfachste Bedienung mit nur einer Taste
• optische LED Anzeige der verbleibenden Betriebszeit
• 15 Min./30 Min./1 Std./2 Std./4 Std./8 Std.
• Betriebszeit einstellbar
• Anschluss: 230V AC / 50Hz
• Belastung: max. 2500W/10A

Kostet ab ca 9 EUR; im Fachhandel und im Internet


Dateianhänge:
ZeroWatt.jpg
ZeroWatt.jpg [ 17.28 KiB | 2647-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von hegauer am Sa 24. Jun 2017, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Timer zur zeitbegrenzten Ladung
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2011, 13:48
Beiträge: 408
Wohnort: Bernkastel-Kues/Mosel
Schön & gut & preiswert.
Aber ist es nicht so, dass das angeschlossene Ladegerät bei vollem Akku (grüne LED) sowieso keinen Netzstrom mehr zieht?
(abgesehen von den 0,00x Watt der LED)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Timer zur zeitbegrenzten Ladung
BeitragVerfasst: Sa 24. Jun 2017, 15:18 
Offline

Registriert: Di 20. Okt 2015, 11:40
Beiträge: 14
Wohnort: Singen
Ja, das stimmt natürlich, aber wenn man Akkus nicht 100% leer fährt und auch nicht 100% auflädt, erhöht sich die Lebensdauer erheblich.

Wenn also die Kapazität der Zyklen nur zu 80% genutzt wird, ergibt sich eine erhebliche Steigerung der nutzbaren Zyklen.

SOC “State of Charge”. Das deutsche Synonym ist “Ladezustand” (100% ist voll)

DOD “Depth of Discharge”. Entladetiefe (100% ist leer)

Sind die beiden bestimmendsten Parameter: Je näher und öfter ich den Akku bis in kritischen Bereich (100%) nutze, desto kürzer lebt der Akku.

Wenn ich als die Entladeschlusspannung und die Ladeschlussspannung bei ~ 90% festlege, erreiche ich eine mehr als doppelt so hohe Zyklen-Lebensdauer.

Beim Fahrrad Akku ist das aber naturgemäß schwierig einzuhalten. Wenn ich den Akku also "nur" zu 90% aufladen will, komme ich um eine "gesteuerte Lade - Abschaltung" nicht herum. Andererseits sind die Ladegeräte vom Hersteller so dimensioniert, dass sie werkseitig auf "lange Lebenszeit" eingestellt sind. Ich selbst brauche keine solche Schaltuhr :-)

Das ist nur eine Lösung für 200%ige :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Ăśbersetzung durch phpBB.de
Sie lesen gerade: Timer zur zeitbegrenzten Ladung