Willkommen im E-Bike Forum, einer Community für Elektrofahrrad- und Pedelec-Begeisterte. Dieses Forum bietet Raum für Fragen, Tipps und Diskussionen rund um die Themen E-Bike und Umbau. Die Nutzung des Forums ist für alle Besucher frei und kostenlos. Zum Verfassen von Beiträgen ist jedoch eine kurze Registrierung notwendig.

elektrofahrrad-einfach.de bietet Elektrofahrräder und Umbausätze mit Bestpreisgarantie

Aktuelle Zeit: Sa 23. MĂ€r 2019, 06:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 17:31 
Offline

Registriert: Mi 18. Jul 2012, 16:49
BeitrÀge: 2
Hallo,
ich beschÀftige mich gerade mit dem Erwerb eines Pedelec.
Entweder komplett neu oder ein Bausatz.

Meine Frage:
Ich habe mir ein relativ (halbes Jahr) neues Pedelec mit Frontmotor ausgeliehen und bin gefahren.
Nach ca. 9-10 KM hat der frisch geladene Akku schlapp gemacht...
Man sagte mir, das ist normal ich mĂŒsste halt ordendlich mit treten...
Nun, ich denke das habe ich getan, im höchsten Gang was gerade so ging...
Ich wollte die Fahrtstrecke Arbeit/Heim testen und nicht so rum fahren..
Die Strecke ist so ca. 15 Km, kein Hochgebirge....

Also, muss man nun doch mehr treten und schwitzen oder kann man ein Fahrrad erwerben, so dass ich relativ zugig zur Arbeit komme, ohne das ich Ersatzklamotten mit nehmen muss?

Ich weiß nicht genau was das fĂŒr ein Fahrrad war, fuhr an sich gut, bis auf den schlappen Akku.
Es war eine 8 Gang Narben Shimano Schaltung dran. Laut Tacho bin ich dann immer so 25 km/h gefahren.
Das es vielleicht billige, nicht so gute Pedelec gibt ist ja schon klar, aber die Aussage von einem VerkÀufer, so wie ich es mir vorstelle geht es halt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2012, 08:11 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2012, 08:55
BeitrÀge: 14
GrundsĂ€tzlich hĂ€ngt die Reichweite schon stark davon ab, wie intensiv man mittritt. Aber 15km hin (und nochmal 15km zurĂŒck!) schaffe ich mit meinem Umbau mit 9AH Akku locker, auch wenn ich mich dabei nicht sehr anstrenge. Die 25km/h fahre ich dabei fast immer, es sei denn es geht so steil bergauf dass diese nicht erreicht werden können.
Also deine Vorstellung ist nicht falsch, aber der Akku muss dazu passen. Wobei, wenn der Akku nach 10km schlapp macht kann was nicht normal sein, oder das war ein Àlterer 24V mit geringer KapazitÀt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2012, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2011, 13:48
BeitrÀge: 408
Wohnort: Bernkastel-Kues/Mosel
An meinem Bike ist ein 500er Motor mit 11,6 Ah Akku verbaut.
Bei rasanter Fahrweise, immer auf Stufe 5, mĂ€ĂŸigem Mittreten, und vermehrten Daumengaseinsatz komme ich ca. 20 km weit.
Bei ökonomischer Fahrweise, Stufe 2, maximal 3 und ordentlich Mittreten kam ich bei der letzten grĂ¶ĂŸeren Radtour 60 km weit!

GrundsĂ€tzlich ist die Reichweite von vielen Faktoren abhĂ€ngig: hĂŒgelige Strecke, oftmaliges Anfahren, Gegenwind, hohes Gewicht des Fahrers, permanentes Fahren auf höchster Stufe z.B. verringert diese erheblich.

Aber 15 km Reichweite ist ein absolutes No-Go :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2012, 11:39 
Offline

Registriert: So 13. Feb 2011, 11:33
BeitrÀge: 182
Hallo Moselhubert, hört sich ja gut an. Wie sieht es denn mit der Versicherung aus?
Oder fÀhrst du grundsÀtzlich auf Forstwegen.
FĂŒr Radwege im Moseltal ist dein GerĂ€t ja nun nicht mehr geeignet.

Gr. Fichtenmoped


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2011, 13:48
BeitrÀge: 408
Wohnort: Bernkastel-Kues/Mosel
Ich fahre grundsĂ€tzlich nur auf abgesperrtem PrivatgelĂ€nde mit großem Nummernschild, Lederkombi, Integralhelm und zwei Begleitfahrzeugen der Marke Hummer vor und hinter mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 16:40 
Offline

Registriert: So 13. Feb 2011, 11:33
BeitrÀge: 182
Muss ja ein tolles GefĂŒhl sein, zwischen zwei solch großen Motor-Riesen zu reiten.
Mir werden bereits zwei ZweispÀnner vor einer weisen Kutsche zum Problem.
Fichtenmoped


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Jul 2012, 14:20 
Offline

Registriert: Sa 4. Jun 2011, 14:31
BeitrÀge: 137
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Der Helm ist bestimmt so ein Golfballhelm und noch ĂŒbrig von der CX500, oder?

Ansonsten ist es natĂŒrlich total cool im abgesperrten Wald mit einem Hummer vor und einem Hummer hinter Dir auf abgesperrten Wegen die reine Natur und die gute Waldluft zu genießen...

Hoffentlich ist das ein anderer Wald als der Meinige...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Jul 2012, 12:57 
Offline

Registriert: Mi 18. Jul 2012, 16:49
BeitrÀge: 2
so, ich bins noch mal :-)

also, mit dem Rad ist jemand anderes gefahren und ist damit gut 40 km gefahren. :shock:
Allerdings im gemÀchlichen dahin fahren.

Der VerkĂ€ufer meint, dafĂŒr sind die RĂ€der ausgelegt.
Das was ich mir vorstelle, dann mĂŒsste ich tief in die Tasche greifen und gleich zwei Akkus kaufen.

Was nu? :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Jul 2012, 13:10 
Offline

Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:31
BeitrÀge: 5
Also ich habe 28km einfach zur Arbeit. Mit ordentlich mittreten und permanent auf Stufe 5 hab ich fĂŒr hin und zurĂŒck nur knapp 6AH verbraten. Ich hab das 250W Elfei Umbauset drin.

Wenn bei dir nach 10km schon Schicht im Schacht ist, dann ist da bestimmt was faul. Das Ding wĂŒrde ich nicht kaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2012, 13:38 
Offline

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 00:17
BeitrÀge: 19
@Fichtenmoped: Ich versteh euer Problem mit der Versicherung nicht. Ein Versicherungsnummernschild kostet soviel wie ein besseres Mittagessen. Und das wars auch schon bis zum nÀchsten Jahr.

W.H.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Sie lesen gerade: Habe ich eine falsche Vorstellung von einem E-Bike?